... wurde eine Tafel zum Dank an das gesamte Personal des ehemaligen Kindersanatoriums der DDR eingeweiht. Diese entstand auf Initiative des Kurkindes Jörn Leine und wurde mit Hilfe des Kurkindes Heinz-G. Pellehn (Mali Raj) angefertigt. Mit Unterstützung von Lovro Hesky vom VAL Tourist Büro in Veli Losinj wurde die Tafel von Jörn Leine und Bruder Sven am 05. Oktober 2016 am oberen Eingang des ehemaligen Hauptgebäudes installiert. Ab nun kann sich jedes Kurkind mit einem Schloss am Zaun neben der Tafel verewigen und sich so bei den ehemaligen Ärzten, Schwestern und dem gesamten Personal bedanken.

Aus einer Gemeinschaftsidee der ehemaligen Kurkinder Sven Große und Jörn Leine entstand nun dieses gefühlvolle Video durch Sven Große dazu. 


Wir waren und sind - Die Kurkinder von Veli Lošinj


Du warst auch als Kurkind in Veli Lošinj und möchtest dich bedanken?

"Schliess" dich an! Nimm auch dein Schloss zum nächsten Besuch mit!

2017, ein Jahr danach, waren es schon 18 Schlösser.